Der Kindergarten im Höckenkamp – Bürgerbeteiligung sieht anders aus!

Lüdinghausen – Im Jahr 2013 wurde der Bebauungsplan Höckenkamp-Süd aufgestellt und die etwa 125 Grundstücke gingen in die Vermarktung. Um die Kinderbetreuung sicher zu stellen, wurde der Bau eines Kindergartens beschlossen. Träger des Kindergartens wurde das DRK.

Bild: Bebauungsplan Höckenkamp Nord | Stadt Lüdinghausen

Lüdinghausen: Eingeschränkt barrierefrei – kommunalpolitische Radtour der SPD

Lüdinghausen – Es ist Tradition in Lüdinghausen: Am letzten Freitag in den Ferien werden die Leezen gesattelt und die Nachbarschaft besucht. Auf ihrer kommunalpolitischen Radtour durch Lüdinghausen machte die SPD nach einer Stipvisite an der Villa Westerholt auch am neu gestalteten Parkplatz an der Berufsschule halt. Begrüßt haben die radfahrenden […]

Bild: Klaus Böttger | Lizenz: CC BY 4.0

Susanne Havermeier

Die CDU in Lüdinghausen – Mächtig abgezockt oder abgezockt mächtig?

Lüdinghausen – Das ist schon mächtig abgezockt oder abgezockt mächtig, was die CDU 10 Tage vor der Kommunalwahl präsentiert: Vermeintlich sympathisch wird Familienpolitik propagiert, tatsächlich unnachgiebig wird vertagt, wenn es um die realen Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien geht. Susanne Havermeier: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Viele Kinder – wenig Platz

Lüdinghausen – Die SPD möchte dem Wunsch von Kindergartenbeirat und -leitung entgegenkommen und den Kindergarten Tüllinghoff erweitern. Dafür sollen im städtischen Haushalt 2014 insgesamt 150 000 Euro bereitgestellt werden. Darüber berät am Dienstag der Bauausschuss. Von Peter Werth – Westfälische Nachrichten Weiterlesen → (externer Link)