Wahlarena – Jugendliche Mobilität in Lüdinghausen und im Südkreis Coesfeld

Lüdinghausen – Die Diskussion um die besonderen Bedürfnisse von Jugendlichen in einer ländlichen Stadtregion wie Lüdinghausen und Seppenrade war ein wichtiges Element in der Kommunal-Wahlarena der SPD am 4. April im Klutensee-Bad. Die SPD Stadtverordnete Susanne Havermeier hat in ihrer Zusammenfassung der Diskussion einen Punkt besonders herausgehoben: Die besonderen Mobilitätsbedürfnisse Jugendlicher.

Warum nicht darüber nachdenken, über Bürgerbus-Kooperationen neue Angebote zu schaffen, die auch die jungen Bürgerinnen und Bürger als eine Zielgruppe für alternative Verkehrskonzepte ansprechen? Das ist nun ein Thema für die SPD!