Schulsozialarbeit für Cani und Grundschulen

SPD-Antrag durchgesetzt: Im Rahmen der Haushaltsberatungen im Schulausschuss wurde die Schulsozialarbeit am Canisianum sowie allen Grundschulen beschlossen und in den Haushalt 2017 aufgenommen. Das soziale Profil unserer Schulen in Lüdinghausen und Seppenrade wird damit nachhaltig gestärkt. Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain |

Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain

Lüdinghauser Schulen zukunftssicher machen

Die SPD gestaltete den vergangenen Schulausschuss mit. Sie brachte ein Investitionsprogramm, Schulsozialarbeit und den Schülerhaushalt auf die Agenda. Doch auch neue Ereignisse bei Ludgeri- und Sekundarschule boten reichlich Diskussionsstoff. Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0 |

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

SPD möchte Neuanlauf beim Schülerhaushalt

Lüdinghausen – Nachdem vor drei Jahren der Schülerhaushalt an der Städtischen Hauptschule angelaufen ist, wurde er an den anderen weiterführenden Schulen der Stadt ebenfalls erfolgreich durchgeführt. Dennoch fand das Projekt im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen keine Mehrheit. Nun wagt die SPD mit einem frischen Konzept einen erneuten Anlauf.

Niko Gernitz signalisiert Zufriedenheit mit dem Stand im Kampf für andere Mehrheiten!

JETZT! Schulen in Lüdinghausen modernisieren

Im letzten Wahlkampf setzte die SPD in Lüdinghausen darauf, Projekte für Lüdinghausen konsequent zu entwickeln und voranzutreiben. Das Wahlkampfmotto „JETZT“ drückt sich auch im aktuellen Antrag zum Investitionsprogramm Gute Schule 2020 aus.

Fördergelder für Lüdinghauser Schulgebäude – Die SPD beantragt Vorbereitung auf Landesprogramm „Gute Schule 2020“

Lüdinghausen – In einem aktuellen Antrag fordert die SPD-Fraktion die Verwaltung der Stadt Lüdinghausen auf, den Investitionsbedarf an den Schulen in Lüdinghausen festzustellen. Anlass dazu gibt die Ankündigung der rot-grünen Landesregierung, das Investitionspaket „Gute Schule 2020“ ab dem nächsten Jahr zu starten. Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain […]

Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain

Jusos zu Studiengebühren – Alte Suppe aus neuen Dosen

Münster – Zum Vorschlag der Hochschulrektorenkonferenz, Studiengebühren für AbsolventInnen einzuführen, erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Gerade hat das letzte Bundesland die Studiengebühren gekippt, da will die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sie wieder einführen. Und wie plump! Denn jetzt sollen wieder AbsolventInnen zu Kasse gebeten werden. Das sei gerecht, finden die […]

Bild: Jusos NRW | Alle Rechte vorbehalten