Soziales Lüdinghausen: Viel geschafft für 2017

Die SPD hat den aktuellen Haushalt mitgetragen: Er enthält viele Ideen aktiver Bildungs- und Sozialpolitik mit sozialdemokratischer Handschrift. Wer ein gerechteres Lüdinghausen möchte, muss auch das Miteinander gestalten und nicht nur Steine und Asphalt verbauen.

SPD holt Schülerhaushalt zurück

Einstimmig wird dem Antrag der SPD-Fraktion gefolgt, den Schülerhaushalt jedes Jahr für jede Schule wieder einzuführen! Nun liegt es an den Schulen sowie Schülerinnen und Schüler das Projekt erfolgreich zu gestalten und ihr Schulleben selber zu gestalten. „Das Feedback stimmt mich da sehr positiv“, meint Niko Gernitz.

Lüdinghauser Schulen zukunftssicher machen

Die SPD gestaltete den vergangenen Schulausschuss mit. Sie brachte ein Investitionsprogramm, Schulsozialarbeit und den Schülerhaushalt auf die Agenda. Doch auch neue Ereignisse bei Ludgeri- und Sekundarschule boten reichlich Diskussionsstoff. Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0 |

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

SPD möchte Neuanlauf beim Schülerhaushalt

Lüdinghausen – Nachdem vor drei Jahren der Schülerhaushalt an der Städtischen Hauptschule angelaufen ist, wurde er an den anderen weiterführenden Schulen der Stadt ebenfalls erfolgreich durchgeführt. Dennoch fand das Projekt im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen keine Mehrheit. Nun wagt die SPD mit einem frischen Konzept einen erneuten Anlauf.

5.000 Euro für die Demokratie – Der Schülerhaushalt an der Hauptschule

Lüdinghausen – Die Schülerinnen und Schüler an der Gemeinschaftshauptschule haben nun 5.000 Euro aus dem Budget der Stadt Lüdinghausen zur Verfügung und dürfen selber entscheiden, was sie mit dem Geldsegen anfangen wollen.  Eine Idee der Bertelsmann-Stiftung, um schon an den Schulen demokratische Diskussion und Entscheidungsprozesse zu lernen – und Verantwortung […]

Bild: Bertelsmann Stiftung

SPD für Schülerhaushalt an allen Schulen

Die Lüdinghauser Sozialdemokraten und ihre Ratsfraktion stellen sich hinter den Antrag für einen Schülerhaushalt. Doch die CDU bremst den eigenen Vorschlag aus. Nun kündigt sich der „Schülerhaushalt light“ an. Bild: Bertelsmann Stiftung |

Bild: Bertelsmann Stiftung