Lüdinghauser Schulen zukunftssicher machen

Die SPD gestaltete den vergangenen Schulausschuss mit. Sie brachte ein Investitionsprogramm, Schulsozialarbeit und den Schülerhaushalt auf die Agenda. Doch auch neue Ereignisse bei Ludgeri- und Sekundarschule boten reichlich Diskussionsstoff. Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0 |

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Susanne Havermeier

Aus dem Rat: Inklusion in Lüdinghausen – Ein Beschämender Sturm im Wasserglas

Lüdinghausen – Mag auch dem politischen Laien der Unterschied zwischen der Schulstadt Lüdinghausen (mit drei weiterführenden Schulen in städtischer Trägerschaft + einem privaten Gymnasium) und den Gemeinden Nordkirchen und Olfen (jeweils nur eine weiterführende Schule vor Ort) auf den ersten Blick deutlich sein, so bestand doch in der Ratssitzung am […]

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Kreis Coesfeld – Verwaltungsspitze und CDU führen einen faulen Zauber auf

Coesfeld – „Die CDU und leider auch die Spitze der Kreisverwaltung in Person des Landrates gehen unverantwortlich mit der Zukunft der Schülerinnen und Schüler an den Förderschulen und dem Willen der Eltern um“, findet Carsten Rampe, Fraktionsvorsitzender der SPD im Coesfelder Kreistag. Bild: OpenStreetMap Contributors | Lizenz: CC BY 2.0 […]

Bild: OpenStreetMap Contributors | Lizenz: CC BY 2.0

Inklusion: SPD im Kreistag will für Förderschulen die Zukunft sichern

Coesfeld – Die SPD Fraktion im Kreistag fordert die Gründung eines Schulverbunds, um kurz- bis mittelfristig die Standorte in Dülmen, Coesfeld und Davensberg zu erhalten. Die Umsetzung der schulischen Inklusion – also des gemeinsamen Unterrichts von behinderten und nichtbehinderten Kindern – schreitet voran und macht auch im Kreis Coesfeld schulorganisatorische […]