André Stinka – Merkels Schützenhilfe für Laschet ist unredlich

Zum Parteitag der Christdemokraten in Köln und den Äußerungen der CDU-Bundesvorsitzenden über die angeblich gefährdete Rechtsstaatlichkeit NRWs erklärt André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD: „Die Äußerungen von Angela Merkel zur angeblich gefährdeten Rechtsstaatlichkeit in Nordrhein-Westfalen sind unredlich und eine Unverschämtheit. NRW ist und bleibt ein Rechtsstaat. Wird das von der Kanzlerin […]

Bild: André Stinka | SPD

André Stinka – Mit Laschet im Rückwärtsgang in die Vergangenheit

Düsseldorf / Coesfeld – Zu den Äußerungen des CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet bei seiner heutigen Pressekonferenz erklärt André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD: Der CDU-Landesvorsitzende sollte endlich damit aufhören, unser Land schlechtzureden und sich mit den Fakten beschäftigen. Die lauten: NRW ist die Top-Zukunftsregion Europas. Wir sind der Investitionsstandort Nummer Eins. Jeder […]

Bild: André Stinka | SPD

Aus dem Rat – Die Gestaltung Pflegefreier Gräber auf dem Friedhof Lüdinghausen

Der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Gregor Schäfer, schreibt in einem Leserbrief in den Westfälischen Nachrichten am 15.11.2014, dass mit dem Ratsbeschluss vom 11.11.2014 zur Umgestaltung der Pflegefreien Gräber die Kosten und damit die Friedhofsgebühren so gering wie möglich gehalten werden. Diese Aussage ist so nicht richtig und bedarf einer Richtigstellung!

Bild: Dirk Havermeier | SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

André Stinka – Die CSU-Murks-Maut ist Laschets Murks-Maut

„Der gestern vorgestellte Maut-Entwurf von Alexander Dobrindt ist eine Belastung für die Autofahrerinnen und Autofahrer im In- und Ausland“ erklärt der Generalsekretär der NRWSPD und Vorsitzende des SPD Unterbezirks Coesfeld. Bild: André Stinka | SPD |

Bild: André Stinka | SPD

Opposition sucht Bürgermeister-Kandidat – Bündnis für die Kandidaten-Suche?

Lüdinghausen – Die Opposition auf Kreisebene rauft sich zusammen, um der CDU einen Gegenkandidaten entgegen zu stellen, wenn das Amt des Landrats für den Kreis Coesfeld neu besetzt wird. Das Modell könnte auch in Lüdinghausen Schule machen. Während sich SPD und Grüne im Kreis einig sind und eine öffentliche Kandidaten-Ausschreibung […]

Bild: Klaus Böttger | Lizenz: CC BY 4.0

Susanne Havermeier

Aus dem Rat: Inklusion in Lüdinghausen – Ein Beschämender Sturm im Wasserglas

Lüdinghausen – Mag auch dem politischen Laien der Unterschied zwischen der Schulstadt Lüdinghausen (mit drei weiterführenden Schulen in städtischer Trägerschaft + einem privaten Gymnasium) und den Gemeinden Nordkirchen und Olfen (jeweils nur eine weiterführende Schule vor Ort) auf den ersten Blick deutlich sein, so bestand doch in der Ratssitzung am […]

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Kommentar – Zur Geschäftsordnung demokratischer Feierabendpolitik

Lüdinghausen – Man lernt in der Politik ganz schnell: Wenn es zu nicht auflösbaren Situationen, wie zum Beispiel einer Patt-Situation in einem Gremium kommt, dann kommt damit der Geschäftsordnung jenes Gremiums auf einmal eine besondere Relevanz zu. Gelingt es nämlich die Geschäftsordnung im eigenen Interesse zu instrumentalisieren, lassen sich der […]

Bild: SPD Lüdinghausen | Klaus Böttger | CC BY 4.0

Politik kann auch Spaß machen –
Lena Steinkamp und Niko Gernitz

Lüdinghausen – Am Dienstag ist die politische Sommerpause in Lüdinghausen zu Ende gegangen. Im Stadtrat sind nach den Kommunalwahlen am 25. Mai nun einige neue, teilweise sehr junge Gesichter vertreten, darunter auch Lena Steinkamp und Niko Gernitz. Doch was bewegt die beiden sich für Politik zu engagieren und wie haben […]

Bild: Montage: Westfälische Nachrichten

Susanne Havermeier

Von Wahlverlierern und Wahlsiegern

Lüdinghausen – „Kommunalwahl 2014: Vier Verlierer, ein Wahlsieger“, so spitzt die WN in ihrer Montagsausgabe den Wahlausgang zu. Aber die Frage sei gestattet: Wer hat bei dieser Wahl eigentlich gewonnen? Die WN fokussiert es auf die Stimmenveränderungen: Die SPD Lüdinghausen-Seppenrade konnte als einzige der angetretenen Parteien einen stattlichen Stimmenzuwachs verbuchen. […]

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Susanne Havermeier

Die CDU in Lüdinghausen – Mächtig abgezockt oder abgezockt mächtig?

Lüdinghausen – Das ist schon mächtig abgezockt oder abgezockt mächtig, was die CDU 10 Tage vor der Kommunalwahl präsentiert: Vermeintlich sympathisch wird Familienpolitik propagiert, tatsächlich unnachgiebig wird vertagt, wenn es um die realen Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien geht. Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0 |

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0