Ullis Position: Chancen ermöglichen

Als langjähriger Gewerkschafter und aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass die soziale Herkunft nach wie vor über Bildungs- und Lebenschancen entscheidet. Mehr noch: Kinder aus wohlhabenden Haushalten werden in den kommenden Jahren als Erbengeneration über hohe Vermögen und somit die finanziellen Ressourcen für mehr Bildung und größere Handlungsspielräume verfügen. Bild: […]

Bild: Ulrich Hampel | Alle Rechte vorbehalten

Soziales Lüdinghausen: Viel geschafft für 2017

Die SPD hat den aktuellen Haushalt mitgetragen: Er enthält viele Ideen aktiver Bildungs- und Sozialpolitik mit sozialdemokratischer Handschrift. Wer ein gerechteres Lüdinghausen möchte, muss auch das Miteinander gestalten und nicht nur Steine und Asphalt verbauen.

Diese Halle ist ein wichtiges Projekt und genau richtig für Lüdinghausen

Die Halle für Leistungs-, Breiten- und Schulsport an der Konrad-Adenauer-Straße ist wieder in der Diskussion: Der Grund liegt in der Meldung, sie würde eine Millionen Euro teurer als die Budgetgrenze, die eine Ratsmehrheit auf rd. 8,7 Mio. Euro festgesetzt hatte. Ein Faktencheck und unsere Stellungnahme dazu. Bild: Arno Meyer, Architekt […]

Bild: Arno Meyer, Architekt

SPD holt Schülerhaushalt zurück

Einstimmig wird dem Antrag der SPD-Fraktion gefolgt, den Schülerhaushalt jedes Jahr für jede Schule wieder einzuführen! Nun liegt es an den Schulen sowie Schülerinnen und Schüler das Projekt erfolgreich zu gestalten und ihr Schulleben selber zu gestalten. „Das Feedback stimmt mich da sehr positiv“, meint Niko Gernitz.

Schulsozialarbeit für Cani und Grundschulen

SPD-Antrag durchgesetzt: Im Rahmen der Haushaltsberatungen im Schulausschuss wurde die Schulsozialarbeit am Canisianum sowie allen Grundschulen beschlossen und in den Haushalt 2017 aufgenommen. Das soziale Profil unserer Schulen in Lüdinghausen und Seppenrade wird damit nachhaltig gestärkt. Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain |

Bild: Stefan Schranz | Pixabay | Public domain

SPD möchte Neuanlauf beim Schülerhaushalt

Lüdinghausen – Nachdem vor drei Jahren der Schülerhaushalt an der Städtischen Hauptschule angelaufen ist, wurde er an den anderen weiterführenden Schulen der Stadt ebenfalls erfolgreich durchgeführt. Dennoch fand das Projekt im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen keine Mehrheit. Nun wagt die SPD mit einem frischen Konzept einen erneuten Anlauf.

Jusos zu Studiengebühren – Alte Suppe aus neuen Dosen

Münster – Zum Vorschlag der Hochschulrektorenkonferenz, Studiengebühren für AbsolventInnen einzuführen, erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Gerade hat das letzte Bundesland die Studiengebühren gekippt, da will die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sie wieder einführen. Und wie plump! Denn jetzt sollen wieder AbsolventInnen zu Kasse gebeten werden. Das sei gerecht, finden die […]

Bild: Jusos NRW | Alle Rechte vorbehalten

Susanne Havermeier

Susanne Havermeier im Interview – „Inklusion ist Menschenrecht“

Lüdinghausen – Erstmals in dieser Legislaturperiode tagt am heutigen Donnerstag um 17 Uhr der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport (BKS). Vorsitzende ist Susanne Havermeier (SPD). Ein Interview von Peter Werth, Westfälische Nachrichten. Weiterlesen → (externer Link) Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0 |

Bild: SPD Lüdinghausen | Lizenz: CC BY 4.0

Wahlarena – Das Bildungspolitische Programm der SPD in Lüdinghausen

Lüdinghausen – Die Schulpolitik in Lüdinghausen und Seppenrade ist und bleibt – gerade auch nach dem Beschluss zur Einführung der Sekundarschule – ein zentrales Thema der SPD. Susanne Havermeier, Kreistagsmitglied und Kandidatin für den Rat der Stadt Lüdinghausen, fasst die breite Diskussion des Themas auf der SPD Kommunal-Wahlarena zusammen und […]