PEGIDA – Sigmar Gabriel: Wir brauchen Klarheit in der Auseinandersetzung!

Seit Wochen protestieren in Dresden mehrere Tausend Menschen als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“, kurz „Pegida“. „Es gibt Neonazis und Radikale unter den Protestlern, von denen müssen wir uns glasklar abgrenzen“, betont der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel. Auf viele andere, die verunsichert seien und mitliefen, „müssen wir zugehen, ohne […]

Bild: Bündnis 90/Die Grünen NRW | Lizenz: CC BY 2.0

Bundesverdienstkreuz für Ruth Weiss – „Wir brauchen Menschen wie Sie“

Lüdinghausen – Mit dem Verdienstkreuz erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde am Freitagabend Ruth Weiß geehrt. In Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft überreichte Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren die Auszeichnung. Ein Bericht von Werner Storksberger, WN 13.12.2014 Weiterlesen → (externer Link) Mehr über Ruth Weiss: „Warum habe ich überlebt […]

Bild: Werner Storksberger | Westfälische Nachrichten | Alle Rechte vorbehalten

Ministerin räumte mit Vorurteilen auf

Lüdinghausen – Der Europa-Gedanke hat sich bei den Politikern verfestigt. Das wird angesichts der Ukraine-Krise deutlich. „Vor Jahren hätte man längst zu den Waffen gegriffen“, versicherte NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren jetzt vor der Lüdinghauser SPD. Von Werner Storksberger, WN 15.04.2014 Weiterlesen → (externer Link) Dr. Angelica Schwall Dueren (WN): Werner […]

Bild: Werner Storksberger - Westfälische Nachrichten

Wahlarena – Karl-Heinz Kocar über Europa Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren

Lüdinghausen – „Es ist auch Europawahlkampf!“, daran erinnert SPD Kandidat Karl-Heinz Kocar und spricht über NRW Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren, die er im Namen der SPD für Montag dem 14.April zu einem Vortrag und anschließender Diskussion nach Lüdinghausen eingeladen hat. Mehr Informationen zu der Veranstaltung mit Angelica Schwall-Düren…

Europa-Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren in Lüdinghausen

Lüdinghausen – Auf Einladung des SPD-Ortsvereins kommt die nordrhein-westfälische Europa-Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren wieder einmal nach Lüdinghausen. Am Montag, dem 14. April um 18 Uhr greift sie in einem öffentlichen Vortrag im „Ricordo“ die vielen „heißen“ Themen der aktuellen europapolitischen Debatte auf. Dr. Angelica Schwall-Düren: SPD