Niko Gernitz – Kandidat für ein modernes Lüdinghausen & Seppenrade

Lüdinghausen – Die anderen behaupten, sie machen Politik „Für die Jugend“. In der SPD nimmt die Jugend das lieber selbst in die Hand! Zum Beispiel Niko. Niko Gernitz ist der jüngste Kandidat der SPD in Lüdinghausen und Seppenrade. Mit 21 Jahren kandidiert er zum ersten Mal für den Rat der Stadt und hat auf dem Listenplatz 5 und Direktkandidat im Wahlbezirk 10 auch sehr gute Aussichten dem neuen Rat anzugehören. Der ehemalige Schülersprecher des Gymnasium Canisianum spricht in diesem kurzen Clip über moderne sozialdemokratische Ideen und Politik für Lüdinghausen.

Mehr über Niko auf dem Netzwerk-LH Kandidaten-Profil

Den Beitrag kommentieren…

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.