Die Jusos wählen neuen Vorstand

Dülmen – Gestern fanden sich die Jusos im Kreis Coesfeld im St. Barbara Haus in Dülmen zusammen und wählten einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender wurde Nils Ohk (Ascheberg) bestätigt, als Stellvertreter Matthias Rajhanov sowie als Geschäftsführerin Katharina Kolpatzik (beide Dülmen) gewählt.

Unser Team vervollständigen als Beisitzer David Schneider (Coesfeld), Nadine Ohk (Ascheberg), David Falke (Nordkirchen), Jan-Peter Klingelhöfer (Senden), Valerie Fender (Nottuln), Julia Schöpe (Billerbeck), Maximilian Krüger (Dülmen) und Merlin Mönnich (Lüdinghausen).

Wir werden natürlich ein besonderes Augenmerk auf den Landratswahlkampf legen. Dazu werden wir uns weiter thematisch profilieren, in der Flüchtlingspolitik, dem demographischen Wandel und unter dem Stichwort Nachhaltigkeit wird man von uns hören!

https://www.facebook.com/JusosCOE

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.