Hermann-Josef Vogt – SPD stellt ihren Landratskandidaten vor

Seit letzten Freitag steht der Landratskandidat der Kreis-SPD fest. Hermann-Josef Vogt geht für die SPD ins Rennen. Der 57-jährige Politiker aus Coesfelder wurde einstimmig von dem Kreis-SPD-Vorstand am Freitag vorgeschlagen.

Hermann-Josef Vogt ist schon seit 40 Jahren in der SPD aktiv und seit 2005 Vorsitzender der SPD Coesfeld. Er ist Angestellter bei der Stadt Bocholt und bringt jahrelange Erfahrung aus seiner Arbeit im Kreistag mit. Außerdem war er viele Jahre im Coesfelder Rat tätig.

Seine Kernthemen sind Mobilität, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Wobei die Mobilität durch seine vergangene Tätigkeit im Bundesvorstand des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) besonders am Herzen liegt.

Damit tritt er gegen den aktuellen Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (CDU) an, der bislang als einziger weiterer Kandidat für die Wahlen am 13. September 2020 feststeht.

In der Delegiertenversammlung am 7. März 2020 wird endgültig über Hermann-Josef Vogt als Landratskandidat entschieden.

  • Hermann-Josef Vogt – NRWSPD: NRWSPD | Alle Rechte vorbehalten

Über Lukas Gernitz

Lukas Gernitz ist Schriftführer und Medienbeauftragter im Ortsverein der SPD Lüdinghausen. Außerdem engagiert er sich als Sachkundiger Bürger im Rat der Stadt Lüdinghausen.