Glasfaser-Endspurt in Lüdinghausen

Die Glasfasertechnologie wird Lüdinghausen in das neue digitale Zeitalter katapultieren. Alle vergleichbaren Techniken, wie etwa das sog. Vectoring der Telekom, sind bereits heute schlechter als Ruf und Bedarf. Schließen Sie jetzt einen Glasfaser-Vertrag ab!

Dabei ist Glasfaser auch für Mieter umsetzbar. In Rücksprache mit dem Vermieter kann hierbei Glasfaser für Ihren Internetzugang verlegt werden. Sprechen Sie dafür direkt mit der Heli.Net über Ihre Möglichkeiten und Kosten.

In Lüdinghausen verläuft die Verlegung von Glasfaser durch einen privaten Anbieter, nachdem die deutsche Telekom in den 90er Jahren privatisiert wurde und mit eigenen Verfahren versucht, ihre bestehenden Netze wirtschaftlich und technisch auf den Stand zu halten. Dabei ist nur Glasfaser geeignet, den Ansprüchen der digitalen Zukunft gerecht zu werden.

Über Niko Gernitz

Niko Gernitz ist Vorsitzender der SPD und Stadtverordneter in Lüdinghausen. Er ist Mitglied des Unterbezirksausschusses der SPD im Kreis Coesfeld.

Kommentar verfassen