Einstimmig für die Kandidatin – UWG hebt Doris Krüger aufs Schild

Lüdinghausen – Geheime Abstimmung? Nein, die Mitglieder der UWG-Fraktion hoben Bürgermeisterkandidatin Doris Krüger am Mittwochabend schlicht per Handzeichen aufs Schild – und zwar einstimmig. „Da warte ich aber so lange draußen“, hatte sie vorher angekündigt und so lange die erste Etage der Pizzeria in der Borgmühle verlassen. „Ich möchte, dass Sie völlig frei in ihrer Entscheidung sind“, lautete der Wunsch der ehemaligen CDU-Ratsfrau, die sich vorgenommen hat, im Namen von SPD, Grünen und UWG „das System Borgmann zu beenden“. Ein Bericht von Beate Niessen, WN 13.02.2015

Weiterlesen → (externer Link)

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.

Kommentar verfassen