Dr. Eckhard Hirsch – SPD und Grüne stellen ihren Landratskandidaten vor

Coesfeld – Seit heute Mittag steht der designierte Landratskandidat der Kreis-SPD und der Kreis-Grünen fest. Dr. Eckhard Hirsch geht für die Parteien ins Rennen. Der 57-jährige ist Rechtsanwalt in Drensteinfurt und hat schon in mehreren Kreis- und Stadtverwaltungen gearbeitet.

Bis 1998 war er außerdem Gemeindedirektor in Anröchte im Kreis Soest. Eckhard Hirsch ist verheiratet, hat vier Kinder und ist Laienprediger in der evangelischen Kirche. SPD und Grüne hatten in ganz Deutschland nach einem geeigneten Bewerber gesucht.

Die CDU muss sich noch entscheiden, wer gegen den Kandidaten von SPD und Grünen anrtreten soll. Bei ihr gibt es drei Bewerber für den Landratsposten.

Der bisherige Landrat Konrad Püning geht in den Ruhestand. Am 26. Februar sollen die Mitglieder von SPD und Grünen Eckhard Hirsch auf zeitgleichen Versammlungen in Dülmen offiziell zum Kandidaten küren.

Via: Radio Kiepenkerl

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.

Kommentar verfassen