Bürgermeisterkandidatin im Heimathaus – „Ritt durch die Instanzen“

Lüdinghausen – „Das war ein Ritt durch die Instanzen“, kommentierte Diskussionsleiter Eckart Grundmann am Montagabend zum Abschluss einer knapp zweistündigen Veranstaltung die Themenpalette, die Doris Krüger an diesem Abend bewältigte. Ins Heimathaus hatten UWG, Grüne und SPD eingeladen, wo sich die Bürgermeisterkandidatin im Rahmen einer ersten von insgesamt drei Veranstaltungen präsentierte. Finanzen, Hallenbad, Ehrenamt, Marktplatz, Regionale, Vereinsleben – sämtliche aktuellen Themenfelder wurden von der Kandidatin angeschnitten. Die persönlichen Attacken auf Amtsinhaber Richard Borgmann fehlten natürlich auch nicht. . . Von Werner Storksberger

Weiterlesen…

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.