Bürgerbeteiligung – Workshop zum Projekt Leader-Region – am 18.11.2014

Lüdinghausen – Ein Kleeblatt soll die Zusammenarbeit symbolisieren. Natürlich ein Vierblättriges. Nicht nur, weil es Glück bringt, sondern weil vier Kommunen, die auf der Landkarte dieser Form nahekommen, zusammenarbeiten. Lüdinghausen, Nordkirchen, Ascheberg und Senden bewerben sich gemeinsam als Leader-Region um Fördermittel der EU zur ländlichen Entwicklung für die Jahre 2015 bis 2020. Am kommenden Dienstag (18. November) findet um 18 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen eine Regionalkonferenz statt, zu der auch die Bürger aus allen vier „Kleeblatt-Kommunen“ eingeladen sind.

Weiterlesen → (externer Link)

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.

Kommentar verfassen