Equal-Pay-Day – 100% Arbeiten für 78% Gehalt? Das geht gar nicht!

Düsseldorf – Bis heute, also bis zum 21. März muss in diesem Jahr eine Frau in Deutschland durchschnittlich arbeiten um das Geld zu verdienen, dass ihr männlicher Kollege schon am 31.Dezember des Vorjahres in der Lohntüte hatte. 100 Prozent Arbeit aber nur 78 Prozent Gehalt? Das ist immer noch die Realität in unserem Land. Und das geht gar nicht.

An dem Tag im Jahr, bis zu dem Frauen durchschnittlich länger arbeiten müssen um auf 100 Prozent Gehalt zu kommen wird auf diese Ungerechtigkeit hingewiesen. Deshalb gibt es den „Equal-Pay-Day“.

Mehr erfahren: landderfairenarbeit.nrw.de

(via: Arcais.org)

Über NetzWerkStadt

Hier schreibt die Redaktion des Netzwerk-LH. Dieses ist ein gemeinsames Profil unserer Redakteure, genutzt für Beiträge, die wir von Quellen übernehmen, die nicht auf dem Netzwerk Mitglied sind, oder für Beiträge anderer allgemeiner Art.

Kommentar verfassen